Die 36. Infanterie-Division 1914-1918

"Die alte Armee"

Kriegskalender

 

1914 Ostfront

31.07.1914 - 07.08.1914: Grenzschutz gegen Russland (Teile)

12.08.1914: Gefecht bei Soldau (Teile)

19.08.1914 - 20.08.1914: Schlacht bei Gawaiten-Gumbinnen

23.08.1914 - 31.08.1914: Schlacht bei Tannenberg

26.08.1914: Groß-Bössau-Lauteren

29. und 30.08.1914: Ortelsburg

05.09.1914 - 15.09.1915: Schlacht an den Masurischen Seen (Goldap-Angerburg)

04.10.1914 - 05.10.1914: Gefechte bei Opatow und Radom (Schlacht bei Opatow)

09.10.1914 - 19.10.1914: Schlacht bei Warschau

22.10.1914 - 28.10.1914: Kämpfe an der Rawka

14.11.1914 - 15.11.1914: Schlacht bei Kutno

16.11.1914 - 15.12.1914: Schlacht bei Lodz

30.11.1914 - 17.12.1914: Schlacht bei Lowicz-Sanniki

18.12.1914 - 06.07.1915: Schlacht an der Rawka-Bzura

 

1915

31.01.1915 - 02.02.1915: Schlacht bei Humin (Humin und Wola-Szydlowiecka)

05.03.1915 - 16.03.1915: Schlacht bei Stolniki

13.07.1915 - 17.07.1915: Durchbruch Schlacht bei Przasnysz

13.07.1915 - 14.07.1915: Durchbruch bei Przasnysz

15.07.1915 - 16.07.1915: Durchbruch durch die Bogate-Stellung

18.07.1915 - 22.07.1915: Verfolgungskämpfe zum unteren Narew

23.07.1915 - 03.08.1915: Schlacht am Narew

23.07.1915 - 24.07.1915: Narewübergang zwischen Pultusk und Roshan

04.08.1915 - 07.08.1915: Schlacht am Orz-Bach (Goworowo)(Schlacht bei Wonsewo)

08.08.1915 - 10.08.1915: Schlacht bei Ostrow

11.08.1915 - 12.08.1915: Schlacht bei Tschoshew-Sambrow

13.08.1915 - 18.08.1915: Verfolgungskämpfe am oberen Narew und Nurzec

19.08.1915 - 25.08.1915: Schlacht bei Bielsk

26.08.1915 - 05.09.1915: Verfolgungskämpfe am Swislosz und an der Naumka-Werecia

06.09.1915 - 07.09.1915: Schlacht bei Wolkowyszk (Schlacht am Roßbach)

08.09.1915 - 12.09.1915: Schlacht an der Zilwianka und am Njemen

12.09.1915 - 17.09.1915: Schlacht an der Szczara und Jelnia

17.09.1915 - 27.09.1915: Verfolgungskämpfe in den litauischen Sümpfen

27.09.1915 - 17.10.1915: Abmarsch und Transport nach Westen

 

1916 Westfront

19.10.1915 - 23.06.1916: Stellungskämpfe zwischen Somme und Oise

 24.06.1916 - 26.11.1916: Schlacht an der Somme

27.11.1916 - 15.03.1917: Stellungskrieg an der Somme

 

1917

16.03.1917 - 03.05.1917: Kämpfe vor der Siegfriedfront

04.05.1917 - 20.05.1917: Frühjahrsschlacht bei Arras 1917

21.05.1917 - 27.08.1917: Stellungskämpfe in Flandern und Artois

07.06.1917: Schlacht bei Wyschaete und Messines

28.08.1917 - 25.09.1917: Sommer Schlacht 1917 in Flandern

26.09.1917 - 27.12.1917: Kämpfe in der Siegfried Stellung

27.12.1917 - 20.03.1918: Stellungskämpfe bei St. Quentin und an der Oise

 

1918

21.03.1918 - 22.03.1918: Durchbruch Schlacht bei St. Quentin-La Fère

21.03.1918 - 06.04.1918: Große Schlacht in Frankreich

23.03.1918 - 24.03.1918: Kämpfe beim Übergang über den Crozat-Kanal zwischen St. Quentin und Tergnier

25.03.1918 - 31.03.1918: Verfolgungskämpfe an der Avre und bei Montdidier-Noyon

07.04.1918 - 29.04.1918: Kämpfe an der Avre und bei Montdidier und Noyon

30.04.1918 - 26.05.1918: Reserve der OHL bei der 18. Armee und 1. Armee

27.05.1918 - 13.06.1918: Schlacht bei Soissons und Reims

27.05.1918: Erstürmung der Höhen des Chemin des Dames

14.06.1918 - 04.07.1918: Stellungskämpfe zwischen Oise, Aisne und Marne

05.07.1918 - 14.07.1918: Stellungskämpfe zwischen Aisne und Marne

15.07.1918 - 17.07.1918: Angriff Schlacht an der Marne und in der Champagne

18.07.1918 - 25.07.1918: Abwehr Schlacht zwischen Soissons und Reims

26.07.1918 - 03.08.1918: Die bewegliche Abwehr Schlacht zwischen Marne und Vesle

05.08.1918 - 15.08.1918: Stellungskämpfe in der Champagne

21.08.1918 - 02.09.1918: Schlacht bei Monchy-Bapaume

23.08.1918 - 28.08.1918: Croiselles-St. Léger

03.09.1918 - 05.09.1918: Kämpfe vor der Siegfried Front 1918

07.09.1918 - 14.10.1918: Kämpfe vor der Front Armentières-Lens

15.10.1918 - 19.10.1918: Kämpfe zwischen Deule-Kanal und Schelde

20.10.1918 - 04.11.1918: Kämpfe in der Hermann Stellung an der Schelde

05.11.1918 - 11.11.1918: Rückzugskämpfe vor der Antwerpen-Maas-Stellung

12.11.1918 - 19.12.1918: Räumung der besetzten Gebiete und Marsch in die Heimat

 



Divisionskommandeure der 36. Infanterie-Division 1913-1919

 

04.09.1913: Konstanz von Heineccius

01.09.1916: Karl von Kehler

29.01.1918: Arnd von Leipzig

09.02.1919 - 05.1919: Konrad von Hippel



 

Gliederung 1914-1918

 

 

Friedensgliederung 1914

 

69. Infanterie-Brigade in Graudenz

3. Westpreußisches Infanterie-Regiment Nr. 129 in Graudenz

8. Westpreußisches Infanterie-Regiment Nr. 175 in Graudenz und Schwetz

 

71. Infanterie-Brigade in Danzig

Grenadier-Regiment „König Friedrich I.“ (4. Ostpreußisches) Nr. 5 in Danzig

Danziger Infanterie-Regiment Nr. 128 in Danzig und Neufahrwasser

 

Leib-Husaren-Brigade in Danzig

1. Leib-Husaren-Regiment Nr. 1 in Danzig-Langfuhr

2. Leib-Husaren-Regiment „Königin Viktoria von Preußen“ Nr. 2 in Danzig-Langfuhr

 

36. Feldartillerie-Brigade in Danzig

2. Westpreußisches Feldartillerie-Regiment Nr. 36 in Danzig

Feldartillerie-Regiment „Hochmeister“ Nr. 72 in Marienwerder und Preußisch Stargard

 

Kriegsgliederung bei Mobilmachung 1914

 

69. Infanterie-Brigade

3. Westpreußisches Infanterie-Regiment Nr. 129

8. Westpreußisches Infanterie-Regiment Nr. 175

 

71. Infanterie-Brigade

Grenadier-Regiment „König Friedrich I.“ (4. Ostpreußisches) Nr. 5

Danziger Infanterie-Regiment Nr. 128

Husaren-Regiment „Fürst Blücher von Wahlstatt“ (Pommersches) Nr. 5

 

36. Feldartillerie-Brigade

2. Westpreußisches Feldartillerie-Regiment Nr. 36

Feldartillerie-Regiment „Hochmeister“ Nr. 72

2. und 3. Kompanie/1. Westpreußisches Pionier-Bataillon Nr. 17

 

Kriegsgliederung ab 25. März 1918

 

71. Infanterie-Brigade

Grenadier-Regiment „König Friedrich I.“ (4. Ostpreußisches) Nr. 5

Danziger Infanterie-Regiment Nr. 128

8. Westpreußisches Infanterie-Regiment Nr. 175

MG-Scharfschützenabteilung Nr. 64

4. Eskadron/Husaren-Regiment „Fürst Blücher von Wahlstatt“ (Pommersches) Nr. 5

 

Artillerie-Kommandeur Nr. 36

2. Westpreußisches Feldartillerie-Regiment Nr. 36

1. Bataillon/Reserve-Fußartillerie-Regiment Nr. 4

 

1. Westpreußisches Pionier-Bataillon Nr. 17

Divisions-Nachrichten-Kommandeur Nr. 36

 

 


Quelle (siehe Bücher):

Die Schlachten und Gefechte des Großen Krieges 1914-1918

Ruhmeshalle unserer alten Armee Band 1 und 2